unstrutbahn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Am 08.05.1980 steht die DR 110 317-5 mit einem Personenzug nach Naumburg Hbf im Bahnhof Laucha.

(ID 391294)



Am 08.05.1980 steht die DR 110 317-5 mit einem Personenzug nach Naumburg Hbf im Bahnhof Laucha. Am Zugschluss hängt die DR 101 561-9. Die Lok wurde damals vermutlich als Überführung an den Personenzug gehängt. (Foto: Klaus Pollmächer)

Am 08.05.1980 steht die DR 110 317-5 mit einem Personenzug nach Naumburg Hbf im Bahnhof Laucha. Am Zugschluss hängt die DR 101 561-9. Die Lok wurde damals vermutlich als Überführung an den Personenzug gehängt. (Foto: Klaus Pollmächer)

Frank Thomas http://www.unstrutbahn.de 17.12.2014, 456 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Vermutlich in den 1930er Jahren entstand dieses Bild einer BR 55, die in Freyburg mit einem Personenzug in Richtung Nebra unterwegs war. Besonders interessant ist, dass der Personenzug aus verschiedenen Wagentypen bestand. Von hinten: 3 Abteilwagen, 1 moderne  Donnerbüchse , 1 Abteilwagen, 1 Personenwagen Preußen 05 (später Standardwagen auf der Unstrutbahn, teilweise noch bis 1970), 1 Packwagen und ein 1 Bahnpostwagen direkt hinter der Lok. Denn die Post wurde damals noch mit der Bahn in die Orte ausgeliefert. Die Post wurde in Laucha per handgezogenem oder geschobenen 2-räderigen geschlossenem Postkarren über eine extra Gleisüberführung hinter den Tunneleingängen durch die Postangestellten vom Bahnsteig abgeholt und zum Postamt gebracht, wenn der Zug mit beigestelltem Postwagen kam. (Bild: Eisenbahn-Kurier Verlag, Text: Günther Göbel)
Vermutlich in den 1930er Jahren entstand dieses Bild einer BR 55, die in Freyburg mit einem Personenzug in Richtung Nebra unterwegs war. Besonders interessant ist, dass der Personenzug aus verschiedenen Wagentypen bestand. Von hinten: 3 Abteilwagen, 1 moderne "Donnerbüchse", 1 Abteilwagen, 1 Personenwagen Preußen 05 (später Standardwagen auf der Unstrutbahn, teilweise noch bis 1970), 1 Packwagen und ein 1 Bahnpostwagen direkt hinter der Lok. Denn die Post wurde damals noch mit der Bahn in die Orte ausgeliefert. Die Post wurde in Laucha per handgezogenem oder geschobenen 2-räderigen geschlossenem Postkarren über eine extra Gleisüberführung hinter den Tunneleingängen durch die Postangestellten vom Bahnsteig abgeholt und zum Postamt gebracht, wenn der Zug mit beigestelltem Postwagen kam. (Bild: Eisenbahn-Kurier Verlag, Text: Günther Göbel)
Frank Thomas

Am 07.04.1997 war die DB 232 156-0 mit einem Bmh-Wagen als RB 15628 von Naumburg Hbf auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen unterwegs nach Nebra. (Foto: Klaus Philippi)
Am 07.04.1997 war die DB 232 156-0 mit einem Bmh-Wagen als RB 15628 von Naumburg Hbf auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen unterwegs nach Nebra. (Foto: Klaus Philippi)
Frank Thomas

Im Jahr 1986 steht die DR 112 268-8 mit dem P 15210 nach Artern abfahrbereit in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
Im Jahr 1986 steht die DR 112 268-8 mit dem P 15210 nach Artern abfahrbereit in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
Frank Thomas






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.