unstrutbahn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Personenzüge Fotos

49 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Am 07.04.1997 war die DB 232 156-0 mit einem Bmh-Wagen als RB 15628 von Naumburg Hbf auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen unterwegs nach Nebra. (Foto: Klaus Philippi)
Am 07.04.1997 war die DB 232 156-0 mit einem Bmh-Wagen als RB 15628 von Naumburg Hbf auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen unterwegs nach Nebra. (Foto: Klaus Philippi)
Frank Thomas

Im Jahr 1986 steht die DR 112 268-8 mit dem P 15210 nach Artern abfahrbereit in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
Im Jahr 1986 steht die DR 112 268-8 mit dem P 15210 nach Artern abfahrbereit in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
Frank Thomas

DB 202 497-4 mit einer RB Richtung Naumburg, am 19.05.1996 um 11.47 Uhr bei der Ausfahrt in Freyburg. (Foto: Gerd Hahn)
DB 202 497-4 mit einer RB Richtung Naumburg, am 19.05.1996 um 11.47 Uhr bei der Ausfahrt in Freyburg. (Foto: Gerd Hahn)
Frank Thomas

Im August 1996 steht die DB 202 105-3 mit einem Personenzug in Richtung Naumburg im Bahnhof von Nebra. (Foto: by LokRalf)
Im August 1996 steht die DB 202 105-3 mit einem Personenzug in Richtung Naumburg im Bahnhof von Nebra. (Foto: by LokRalf)
Frank Thomas

 Karl´s Haufen 
Am 26. September 1919 ereignete sich auf der Unstrutbahn in Balgstädt ein Unfall mit einem Güterzug. Verwandte von Zeitzeugen schildern den Unfall wie folgt.

 Ein planmäßiger Personenzug kam am 26.09.1919 aus Richtung Freyburg. Gleichzeitig fuhr ein  Kali-Sonderzug , bespannt mit der späteren 55 2929 in Richtung Freyburg, der aber aus welchen Gründen auch immer nicht gemeldet war. Die Strecke war eingleisig, so wie heute. Das Einfahrsignal aus Richtung Freyburg stand auf Fahrt frei. In Richtung Freyburg gab es nur ein Ausfahrsignal vor dem ehemaligen Übergang in Richtung Unstrutwiesen. Ob dieses Signal Halt zeigte weiß ich nicht. Jedenfalls hat mein Urgroßvater Karl Ludwig schnell die Weiche so gestellt, dass der Güterzug auf das Abstellgleis fuhr und auf den am Ende stehenden Prellbock auffuhr und dann den  Haufen  bildete. Nach passieren der Weiche wurde diese wieder zurückgestellt und der Personenzug fuhr unbeschadet in den Bahnhof ein.
Ein Verschulden von Karl Ludwig kann nicht sein, denn er bekam von der Reichsbahndirektion sogar eine Belobigung.
Es kann natürlich sein, dass das Ausfahrtsignal Richtung Freyburg wegen technischem Defekt auf Frei stand. Aber da es keine Zeitzeugen mehr gibt, ist das reine Spekulation. . Bild: Sammlung  Posten 15
"Karl´s Haufen" Am 26. September 1919 ereignete sich auf der Unstrutbahn in Balgstädt ein Unfall mit einem Güterzug. Verwandte von Zeitzeugen schildern den Unfall wie folgt. "Ein planmäßiger Personenzug kam am 26.09.1919 aus Richtung Freyburg. Gleichzeitig fuhr ein "Kali-Sonderzug", bespannt mit der späteren 55 2929 in Richtung Freyburg, der aber aus welchen Gründen auch immer nicht gemeldet war. Die Strecke war eingleisig, so wie heute. Das Einfahrsignal aus Richtung Freyburg stand auf Fahrt frei. In Richtung Freyburg gab es nur ein Ausfahrsignal vor dem ehemaligen Übergang in Richtung Unstrutwiesen. Ob dieses Signal Halt zeigte weiß ich nicht. Jedenfalls hat mein Urgroßvater Karl Ludwig schnell die Weiche so gestellt, dass der Güterzug auf das Abstellgleis fuhr und auf den am Ende stehenden Prellbock auffuhr und dann den "Haufen" bildete. Nach passieren der Weiche wurde diese wieder zurückgestellt und der Personenzug fuhr unbeschadet in den Bahnhof ein. Ein Verschulden von Karl Ludwig kann nicht sein, denn er bekam von der Reichsbahndirektion sogar eine Belobigung. Es kann natürlich sein, dass das Ausfahrtsignal Richtung Freyburg wegen technischem Defekt auf Frei stand. Aber da es keine Zeitzeugen mehr gibt, ist das reine Spekulation.". Bild: Sammlung "Posten 15"
Frank Thomas

Im Jahr 1997 lösten die KEG MAN Schienenbuse allmählich die lokbespannten Personenzüge auf der Unstrutbahn ab. Am 25.04.1997 steht der KEG VT 2.19 als RB nach Zeitz abfahrbereit in Nebra, während die DB 202 544-3 vermutlich später als RB nach Naumburg/Saale unterwegs ist. (Foto: Henk Hartsuiker)
Im Jahr 1997 lösten die KEG MAN Schienenbuse allmählich die lokbespannten Personenzüge auf der Unstrutbahn ab. Am 25.04.1997 steht der KEG VT 2.19 als RB nach Zeitz abfahrbereit in Nebra, während die DB 202 544-3 vermutlich später als RB nach Naumburg/Saale unterwegs ist. (Foto: Henk Hartsuiker)
Frank Thomas

Am 08.05.1980 steht die DR 110 317-5 mit einem Personenzug nach Naumburg Hbf im Bahnhof Laucha. Am Zugschluss hängt die DR 101 561-9. Die Lok wurde damals vermutlich als Überführung an den Personenzug gehängt. (Foto: Klaus Pollmächer)
Am 08.05.1980 steht die DR 110 317-5 mit einem Personenzug nach Naumburg Hbf im Bahnhof Laucha. Am Zugschluss hängt die DR 101 561-9. Die Lok wurde damals vermutlich als Überführung an den Personenzug gehängt. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

DR 112 245-6 mit dem P 15216 Richtung Nebra, am 30.05.1991 beim Halt in Kleinjena. (Foto: Roland Reimer)
DR 112 245-6 mit dem P 15216 Richtung Nebra, am 30.05.1991 beim Halt in Kleinjena. (Foto: Roland Reimer)
Frank Thomas

KEG VT 2.15 + DB 972 xxx + 772 108-7 als Sonderzug von Karsdorf nach Leipzig, am 08.04.1994 in Laucha. (Foto: Heiko Röhler)
KEG VT 2.15 + DB 972 xxx + 772 108-7 als Sonderzug von Karsdorf nach Leipzig, am 08.04.1994 in Laucha. (Foto: Heiko Röhler)
Frank Thomas

DR 112 245-6 mit dem P 15210 Richtung Artern, am 05.06.1986 bei der Ausfahrt in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
DR 112 245-6 mit dem P 15210 Richtung Artern, am 05.06.1986 bei der Ausfahrt in Naumburg Hbf. (Foto: Roland Reimer)
Frank Thomas

DR 110 259-9 mit dem P 15213 von Artern nach Naumburg (S) Hbf, am 01.05.1981 bei Kleinjena. (Foto: Bart van 't Grunewold)
DR 110 259-9 mit dem P 15213 von Artern nach Naumburg (S) Hbf, am 01.05.1981 bei Kleinjena. (Foto: Bart van 't Grunewold)
Frank Thomas

DR 110 082-5 mit einem Personenzug aus Richtung Nebra, am 08.05.1991 bei der Einfahrt in Naumburg Hbf. Im Hintergrund sieht man das Bw und den dortigen Kohleverladekran. (Foto: Werner Brutzer)
DR 110 082-5 mit einem Personenzug aus Richtung Nebra, am 08.05.1991 bei der Einfahrt in Naumburg Hbf. Im Hintergrund sieht man das Bw und den dortigen Kohleverladekran. (Foto: Werner Brutzer)
Frank Thomas

Am 14.05.1992 war die DB 202 374-5 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf Richtung Nebra im Unstruttal bei Freyburg unterwegs. Im Hintergrund sieht man die Neuenburg und den  Dicken Wilhelm . (Foto: Stefan Motz)
Am 14.05.1992 war die DB 202 374-5 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf Richtung Nebra im Unstruttal bei Freyburg unterwegs. Im Hintergrund sieht man die Neuenburg und den "Dicken Wilhelm". (Foto: Stefan Motz)
Frank Thomas

Am 16.05.1983 fotografierte Klaus Pollmächer im Bf Freyburg die DR 112 528-5 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf. Auf Gleis 3 dagegen steht die DR 118 139-5 mit einem Sonderzug, der für Filmdreharbeiten in der Weinstadt war.
Am 16.05.1983 fotografierte Klaus Pollmächer im Bf Freyburg die DR 112 528-5 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf. Auf Gleis 3 dagegen steht die DR 118 139-5 mit einem Sonderzug, der für Filmdreharbeiten in der Weinstadt war.
Frank Thomas

Am 03.10.1987 fotografierte Klaus Pollmächer die DR 110 049-4 mit einem Personenzug Richtung Nebra bei der Einfahrt in Laucha. Den Schäfer und die Schafe stört das augenscheinlich nicht. Die V60 links ist vermutlich im Rangierdienst im Bf Laucha tätig.
Am 03.10.1987 fotografierte Klaus Pollmächer die DR 110 049-4 mit einem Personenzug Richtung Nebra bei der Einfahrt in Laucha. Den Schäfer und die Schafe stört das augenscheinlich nicht. Die V60 links ist vermutlich im Rangierdienst im Bf Laucha tätig.
Frank Thomas

Am 26.05.1993 verließ die DB 232 415-0 mit dem N 14618 aus Naumburg Hbf den Bf Freyburg für die Weiterfahrt durch das Unstruttal nach Nebra. (Foto: Gerhard Bank, 
Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags, entnommen aus dem Buch  Deutschlands Nebenbahnen  von Gerhard Bank, (c) 1997 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart)
Am 26.05.1993 verließ die DB 232 415-0 mit dem N 14618 aus Naumburg Hbf den Bf Freyburg für die Weiterfahrt durch das Unstruttal nach Nebra. (Foto: Gerhard Bank, Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags, entnommen aus dem Buch "Deutschlands Nebenbahnen" von Gerhard Bank, (c) 1997 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart)
Thomas Fritzsche

Eine DR 112er vom Bw Sangerhausen mit einem Personenzug von Naumburg Hbf Richtung Nebra, am 29.09.1995 auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen. (Foto: Klaus Pollmächer)
Eine DR 112er vom Bw Sangerhausen mit einem Personenzug von Naumburg Hbf Richtung Nebra, am 29.09.1995 auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Am 06.11.1982 fotografierte Klaus Pollmächer diese Begegnung von drei V100 im Bf Laucha. Die Lok rechts ist eine 112er vom Bw Sangerhausen und fährt gerade mit einem Personenzug aus Naumburg (S) Hbf ein. Die anderen zwei sind 110er. Die eine wartet mit einem Personenzug nach Naumburg (S) Hbf auf die Ausfahrt und die dritte Lok wartet mit einem Nahgüterzug, vermutlich von der Finne, ebenfalls auf die Weiterfahrt in Richtung Naumburg.
Am 06.11.1982 fotografierte Klaus Pollmächer diese Begegnung von drei V100 im Bf Laucha. Die Lok rechts ist eine 112er vom Bw Sangerhausen und fährt gerade mit einem Personenzug aus Naumburg (S) Hbf ein. Die anderen zwei sind 110er. Die eine wartet mit einem Personenzug nach Naumburg (S) Hbf auf die Ausfahrt und die dritte Lok wartet mit einem Nahgüterzug, vermutlich von der Finne, ebenfalls auf die Weiterfahrt in Richtung Naumburg.
Frank Thomas

DR 110 053-6 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf, im Bf Vitzenburg; 14.09.1991 (Foto: Hans-Peter Waack)
DR 110 053-6 mit einem Personenzug aus Naumburg Hbf, im Bf Vitzenburg; 14.09.1991 (Foto: Hans-Peter Waack)
Frank Thomas

Die Gleisanlagen im Bf Laucha mit dem Stellwerk Lo, einem abgestellten Schneepflug, einem Zementzug aus Karsdorf und dem Leerzug aus Leuna Süd auf der Fahrt in Richtung Naumburg; 27.04.1982 (Foto: Klaus Pollmächer)
Die Gleisanlagen im Bf Laucha mit dem Stellwerk Lo, einem abgestellten Schneepflug, einem Zementzug aus Karsdorf und dem Leerzug aus Leuna Süd auf der Fahrt in Richtung Naumburg; 27.04.1982 (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Ein abgestellter Schneepflug und die DR 110 723-4 mit dem Leerzug des P 3573 aus Leuna Süd auf der Rückfahrt in Richtung Naumburg, im Bf Laucha; 27.04.1982 (Foto: Klaus Pollmächer)
Ein abgestellter Schneepflug und die DR 110 723-4 mit dem Leerzug des P 3573 aus Leuna Süd auf der Rückfahrt in Richtung Naumburg, im Bf Laucha; 27.04.1982 (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Am 01.10.1989 zog eine Lok der BR 112 vom Bw Sangerhausen einen Personenzug von Naumburg Hbf nach Artern durch das Kaliabbaugebiet im Unstruttal bei Roßleben. (Foto: Klaus Pollmächer)
Am 01.10.1989 zog eine Lok der BR 112 vom Bw Sangerhausen einen Personenzug von Naumburg Hbf nach Artern durch das Kaliabbaugebiet im Unstruttal bei Roßleben. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

DR 112 318-1 mit dem P 15216 von Naumburg Hbf nach Artern, am 21.03.1991 im Bahnhof Vitzenburg. Die Lok wurde unter Eisenbahnern auch  Garagenlok  genannt, da sie so gepflegt wurde, dass man vom Fußboden essen konnte. Am Ende des Zuges hängt die 110 059-3, die den hinteren Zugteil ab Nebra zurück nach Naumburg fahren wird. (Foto: Ingmar Weidig)
DR 112 318-1 mit dem P 15216 von Naumburg Hbf nach Artern, am 21.03.1991 im Bahnhof Vitzenburg. Die Lok wurde unter Eisenbahnern auch "Garagenlok" genannt, da sie so gepflegt wurde, dass man vom Fußboden essen konnte. Am Ende des Zuges hängt die 110 059-3, die den hinteren Zugteil ab Nebra zurück nach Naumburg fahren wird. (Foto: Ingmar Weidig)
Frank Thomas

1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.