unstrutbahn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Seitdem 08.10.2010 ist die Unstrutbahn zwischen Naumburg (S) Hbf und Nebra wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gesperrt.

(ID 166914)



Seitdem 08.10.2010 ist die Unstrutbahn zwischen Naumburg (S) Hbf und Nebra wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gesperrt. Zwischen Balgstädt und Laucha wird an der Stelle wo die Unstrut am dichtesten neben dem Gleiskörper verläuft, eine Stützmauer erneuert. Dafür mußte auch die B176 halbseitig gesperrt werden; 06.11.2011

Seitdem 08.10.2010 ist die Unstrutbahn zwischen Naumburg (S) Hbf und Nebra wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gesperrt. Zwischen Balgstädt und Laucha wird an der Stelle wo die Unstrut am dichtesten neben dem Gleiskörper verläuft, eine Stützmauer erneuert. Dafür mußte auch die B176 halbseitig gesperrt werden; 06.11.2011

Frank Thomas http://www.unstrutbahn.de 11.11.2011, 389 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021. (Foto: Günther Göbel)
Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021. (Foto: Günther Göbel)
Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021.  (Foto: Günther Göbel)
Das Gleisbett vom leider abgerissenen ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha, am 22.07.2021. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Am 14.07.2021 wurde leider das noch vorhandene ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha durch einen Zweiwegebagger entfernt. Damit sind leider in Zukunft dort keine Draisinenfahrten mehr möglich. (Foto: Günther Göbel)
Am 14.07.2021 wurde leider das noch vorhandene ehem. Ladegleis im Bahnhof Laucha durch einen Zweiwegebagger entfernt. Damit sind leider in Zukunft dort keine Draisinenfahrten mehr möglich. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.