unstrutbahn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

98 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
EB VT 009  Erfurt  als DPE 91385  Unstrut-Schrecke-Express I  von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2012 in Gehofen. (Foto: Tom Radics)
EB VT 009 "Erfurt" als DPE 91385 "Unstrut-Schrecke-Express I" von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2012 in Gehofen. (Foto: Tom Radics)
Frank Thomas

EB VT 009  Erfurt  als DPE 91385  Unstrut-Schrecke-Express I  von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2012 in Donndorf. (Foto: Tom Radics)
EB VT 009 "Erfurt" als DPE 91385 "Unstrut-Schrecke-Express I" von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2012 in Donndorf. (Foto: Tom Radics)
Frank Thomas

EB VT 009  Erfurt  als DPE 91385  Unstrut-Schrecke-Express I  aus Erfurt Hbf im Zielbahnhof Roßleben. Von hier aus begann die Wanderung unter dem Motto  Frühlingserwachen  ins Kloster Donndorf und die Naturführung durch den erwachenden Frühlingswald der Hohen Schrecke, vorbei an Streuobstwiesen und den naturnahen Buchenwald; 01.05.2012 (Foto: Tom Radics)
EB VT 009 "Erfurt" als DPE 91385 "Unstrut-Schrecke-Express I" aus Erfurt Hbf im Zielbahnhof Roßleben. Von hier aus begann die Wanderung unter dem Motto "Frühlingserwachen" ins Kloster Donndorf und die Naturführung durch den erwachenden Frühlingswald der Hohen Schrecke, vorbei an Streuobstwiesen und den naturnahen Buchenwald; 01.05.2012 (Foto: Tom Radics)
Frank Thomas

EB VT 009 (95 80 0650 409 D-EIB)  Erfurt  als 1.  Unstrut-Schrecke-Express  auf der Rückfahrt von Roßleben nach Erfurt Hbf, am 01.05.2012 bei der Durchfahrt in Donndorf. (Foto: Günther Göbel)
EB VT 009 (95 80 0650 409 D-EIB) "Erfurt" als 1. "Unstrut-Schrecke-Express" auf der Rückfahrt von Roßleben nach Erfurt Hbf, am 01.05.2012 bei der Durchfahrt in Donndorf. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Der Sicherungsposten unserer IG, Ferdinand Fischer, an einem Bahnübergang in Gehofen, während der ersten Fahrt des  Unstrut-Schrecke-Express  am 01.05.2012.
Ein schöner Beweis dafür, dass viele Vereinsmitglieder bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung dieser Fahrt wieder einmal ihre  Frau  bzw. ihren  Mann  gestanden haben. Danke. (Foto: Hans Grau)
Der Sicherungsposten unserer IG, Ferdinand Fischer, an einem Bahnübergang in Gehofen, während der ersten Fahrt des "Unstrut-Schrecke-Express" am 01.05.2012. Ein schöner Beweis dafür, dass viele Vereinsmitglieder bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung dieser Fahrt wieder einmal ihre "Frau" bzw. ihren "Mann" gestanden haben. Danke. (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Die vielen Fahrgäste des 1.  Unstrut-Schrecke-Express  beim Aufstieg zum Schrecke Wald, am 01.05.2012 in Donndorf. (Foto: Günther Göbel)
Die vielen Fahrgäste des 1. "Unstrut-Schrecke-Express" beim Aufstieg zum Schrecke Wald, am 01.05.2012 in Donndorf. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Am Nachmittag wanderten die vielen Fahrgäste des 1.  Unstrut-Schrecke-Express  aus dem Schrecke Wald zurück nach Donndorf; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Am Nachmittag wanderten die vielen Fahrgäste des 1. "Unstrut-Schrecke-Express" aus dem Schrecke Wald zurück nach Donndorf; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Nach der Wanderung konnten sich die Fahrgäste des 1.  Unstrut-Schrecke-Express  an unserem Infostand am Lindenplatz in Donndorf bei Kaffee und Kuchen stärken, bevor es zurück nach Erfurt ging; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Nach der Wanderung konnten sich die Fahrgäste des 1. "Unstrut-Schrecke-Express" an unserem Infostand am Lindenplatz in Donndorf bei Kaffee und Kuchen stärken, bevor es zurück nach Erfurt ging; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Von Roßleben ging es am Nachmittag wieder zurück nach Erfurt Hbf. Im Einsatz war hierbei der VT 009  Erfurt  der Erfurter Bahn; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Von Roßleben ging es am Nachmittag wieder zurück nach Erfurt Hbf. Im Einsatz war hierbei der VT 009 "Erfurt" der Erfurter Bahn; 01.05.201 (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

EB VT 305 als DPE 79189  Unstrut-Schrecke-Express II  von Erfurt Hbf nach Donndorf, am 17.05.2012 bei der Durchfahrt in Gehofen. (Foto: Michael Rathmann)
EB VT 305 als DPE 79189 "Unstrut-Schrecke-Express II" von Erfurt Hbf nach Donndorf, am 17.05.2012 bei der Durchfahrt in Gehofen. (Foto: Michael Rathmann)
Frank Thomas

Am 01.05.2013 startete der 1. Unstrut-Schrecke-Express im Jahr 2013 von Erfurt nach Roßleben. Dazu fuhr das Ferkeltaxi der Erfurter Bahnservice solo von Karsdorf über Naumburg nach Erfurt. Hier die kommt 772 345-5 morgens aus dem Anschluss der EBS am Zementwerk gefahren. Nach kurzem Stopp im Bahnhof Karsdorf, ging es als DPE 32738 nach Erfurt Hbf.
Am 01.05.2013 startete der 1. Unstrut-Schrecke-Express im Jahr 2013 von Erfurt nach Roßleben. Dazu fuhr das Ferkeltaxi der Erfurter Bahnservice solo von Karsdorf über Naumburg nach Erfurt. Hier die kommt 772 345-5 morgens aus dem Anschluss der EBS am Zementwerk gefahren. Nach kurzem Stopp im Bahnhof Karsdorf, ging es als DPE 32738 nach Erfurt Hbf.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 am Morgen des 01.05.2013 auf der Fahrt von der Anschlußbahn Karsdorf in den Bahnhof Karsdorf, um von dort als DPE 32738 nach Erfurt Hbf zu fahren.
EBS 772 345-5 am Morgen des 01.05.2013 auf der Fahrt von der Anschlußbahn Karsdorf in den Bahnhof Karsdorf, um von dort als DPE 32738 nach Erfurt Hbf zu fahren.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als DPE 32738 von Karsdorf nach Erfurt Hbf, am 01.05.2013 bei Balgstädt. Ab Erfurt fuhr die Ferkeltaxe dann als Unstrut-Schrecke-Express über Artern nach Roßleben.
EBS 772 345-5 als DPE 32738 von Karsdorf nach Erfurt Hbf, am 01.05.2013 bei Balgstädt. Ab Erfurt fuhr die Ferkeltaxe dann als Unstrut-Schrecke-Express über Artern nach Roßleben.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 zwischen Reinsdorf (b Artern) und Artern. (Foto: Silvio Vernaldi)
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 zwischen Reinsdorf (b Artern) und Artern. (Foto: Silvio Vernaldi)
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 am Esig von Gehofen. (Foto: Silvio Vernaldi)
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 am Esig von Gehofen. (Foto: Silvio Vernaldi)
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 im Bahnhof Donndorf. (Foto: Silvio Vernaldi)
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 im Bahnhof Donndorf. (Foto: Silvio Vernaldi)
Frank Thomas

Am 01.05.2013 war der 1.  Unstrut-Schrecke-Express  2013 vom Erfurt Hbf nach Roßleben unterwegs. In diesem Jahr konnten wir von der IG Unstrutbahn e.V. die Erfurter Bahnservice GmbH als Partner und ausführendes EVU dazu gewinnen, die dafür ihre wiederaufgearbeitete Ferkeltaxe 772 345-5 einsetzt. Da der Streckenabschnitt der Unstrutbahn zwischen Artern und Wangen derzeit leider keinen ÖPNV hat, mußten wie hier in Roßleben u.a. alle Bahnübergange durch Posten gesichert werden.
Am 01.05.2013 war der 1. "Unstrut-Schrecke-Express" 2013 vom Erfurt Hbf nach Roßleben unterwegs. In diesem Jahr konnten wir von der IG Unstrutbahn e.V. die Erfurter Bahnservice GmbH als Partner und ausführendes EVU dazu gewinnen, die dafür ihre wiederaufgearbeitete Ferkeltaxe 772 345-5 einsetzt. Da der Streckenabschnitt der Unstrutbahn zwischen Artern und Wangen derzeit leider keinen ÖPNV hat, mußten wie hier in Roßleben u.a. alle Bahnübergange durch Posten gesichert werden.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 nach der Ankunft in Roßleben.
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 nach der Ankunft in Roßleben.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 nach der Ankunft in Roßleben. Von dort ging es für die Reisenden per Taxi weiter nach Donndorf, von wo aus die Wanderungen zur  Hohen Schrecke  begonnen haben.
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 nach der Ankunft in Roßleben. Von dort ging es für die Reisenden per Taxi weiter nach Donndorf, von wo aus die Wanderungen zur "Hohen Schrecke" begonnen haben.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 von Artern her kommend bei der Eifahrt in Roßleben.
EBS 772 345-5 als "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 32700 aus Erfurt Hbf, am 01.05.2013 von Artern her kommend bei der Eifahrt in Roßleben.
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 bei Reinsdorf (b Artern). Der Sonderzug brachte als  Unstrut-Schrecke-Express  Wanderer zur  Hohen Schrecke . (Foto: Silvio Vernaldi)
EBS 772 345-5 als DbZ 32700 von Erfurt Hbf nach Roßleben, am 01.05.2013 bei Reinsdorf (b Artern). Der Sonderzug brachte als "Unstrut-Schrecke-Express" Wanderer zur "Hohen Schrecke". (Foto: Silvio Vernaldi)
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als 1.  Unstrut-Schrecke-Express  2013 nach Roßleben, am 01.05.2013 in Erfurt Hbf. (Foto: Hans Grau)
EBS 772 345-5 als 1. "Unstrut-Schrecke-Express" 2013 nach Roßleben, am 01.05.2013 in Erfurt Hbf. (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

EBS 772 345-5 als 5.  Unstrut-Schrecke-Express  DbZ 91538 aus Erfurt Hbf, am 24.08.2013 in Roßleben. Die Fahrt fand diesmal unter dem Motto  Klostererlebnis- und Unstrut-Tour  statt. (Foto: Ingo Heidenreich)
EBS 772 345-5 als 5. "Unstrut-Schrecke-Express" DbZ 91538 aus Erfurt Hbf, am 24.08.2013 in Roßleben. Die Fahrt fand diesmal unter dem Motto "Klostererlebnis- und Unstrut-Tour" statt. (Foto: Ingo Heidenreich)
Frank Thomas

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.