unstrutbahn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Brücken und Überführungsbauwerke Fotos

80 Bilder
1 2 3 4 nächste Seite  >>
Eine Unstrutbahnbrücke im Freyburger Ortsteil Nißmitz mit Blick hoch zur Neuenburg, am 12.04.2017. (Foto: Günther Göbel)
Eine Unstrutbahnbrücke im Freyburger Ortsteil Nißmitz mit Blick hoch zur Neuenburg, am 12.04.2017. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Die neue Brücke für die B180 über die Gleisanlagen in Naumburg Hbf am 28.12.2016. (Foto: Hans-Grau)
Die neue Brücke für die B180 über die Gleisanlagen in Naumburg Hbf am 28.12.2016. (Foto: Hans-Grau)
Frank Thomas

Auf diesem Bild sieht man die neuen Brücke für die B180 noch vor ihrem Einschub über die Gleisanlagen in Naumburg Hbf auf der Roßbacher Seite, am 28.12.2016. (Foto: Hans-Grau)
Auf diesem Bild sieht man die neuen Brücke für die B180 noch vor ihrem Einschub über die Gleisanlagen in Naumburg Hbf auf der Roßbacher Seite, am 28.12.2016. (Foto: Hans-Grau)
Frank Thomas

Burgenlandbahn 672 xxx als RB 34876 von Naumburg Ost nach Wangen, am 28.03.2016 auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen. (Foto: Günther Göbel)
Burgenlandbahn 672 xxx als RB 34876 von Naumburg Ost nach Wangen, am 28.03.2016 auf dem Unstruthochwasserviadukt bei Kirchscheidungen. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

An den letzen beiden Februarwochenenden wurden die Schotterfänge an dieser Brücke in Wangen durch Mitglieder der IG Unstrutbahn e.V. erneuert. Die Schotterfänge waren stark reparaturbedürftig. Die in den 1990-er Jahren eingebauten Holzbalken waren verwittert. So hätte der am Gleis liegende Schotter ungehindert den steilen Bahndamm herunterrollen können und für eine Instabilität des Gleises sorgen können; 21.03.2015 (Foto: Thomas Müller)
An den letzen beiden Februarwochenenden wurden die Schotterfänge an dieser Brücke in Wangen durch Mitglieder der IG Unstrutbahn e.V. erneuert. Die Schotterfänge waren stark reparaturbedürftig. Die in den 1990-er Jahren eingebauten Holzbalken waren verwittert. So hätte der am Gleis liegende Schotter ungehindert den steilen Bahndamm herunterrollen können und für eine Instabilität des Gleises sorgen können; 21.03.2015 (Foto: Thomas Müller)
Frank Thomas

An den letzen beiden Februarwochenenden wurden die Schotterfänge an dieser Brücke in Wangen durch Mitglieder der IG Unstrutbahn e.V. erneuert. Die Schotterfänge waren stark reparaturbedürftig. Die in den 1990-er Jahren eingebauten Holzbalken waren verwittert. So hätte der am Gleis liegende Schotter ungehindert den steilen Bahndamm herunterrollen können und für eine Instabilität des Gleises sorgen können; 14.03.2015 (Foto: Thomas Müller)
An den letzen beiden Februarwochenenden wurden die Schotterfänge an dieser Brücke in Wangen durch Mitglieder der IG Unstrutbahn e.V. erneuert. Die Schotterfänge waren stark reparaturbedürftig. Die in den 1990-er Jahren eingebauten Holzbalken waren verwittert. So hätte der am Gleis liegende Schotter ungehindert den steilen Bahndamm herunterrollen können und für eine Instabilität des Gleises sorgen können; 14.03.2015 (Foto: Thomas Müller)
Frank Thomas

Bauarbeiten an der Eisenbahninfrastruktur am 19.07.2014 zwischen Wangen und Donndorf, um die Befahrbarkeit unserer Unstrutbahn zu erhalten.
Hauptaugenmerk ist gegenwärtig der Gleisrückbau auf einem schadhaften Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Brückenbauwerk soll dann abgetragen und der Bahndamm verfüllt werden. Sobald dieser Mangel aufgehoben ist, können unsere Sonderfahren und auch schwere Lokomotiven und Güterzüge wieder den Thüringer Teil der Unstrutbahn passieren. (Foto: Günther Göbel)
Bauarbeiten an der Eisenbahninfrastruktur am 19.07.2014 zwischen Wangen und Donndorf, um die Befahrbarkeit unserer Unstrutbahn zu erhalten. Hauptaugenmerk ist gegenwärtig der Gleisrückbau auf einem schadhaften Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Brückenbauwerk soll dann abgetragen und der Bahndamm verfüllt werden. Sobald dieser Mangel aufgehoben ist, können unsere Sonderfahren und auch schwere Lokomotiven und Güterzüge wieder den Thüringer Teil der Unstrutbahn passieren. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Bauarbeiten an der Eisenbahninfrastruktur am 19.07.2014 zwischen Wangen und Donndorf, um die Befahrbarkeit unserer Unstrutbahn zu erhalten.
Hauptaugenmerk ist gegenwärtig der Gleisrückbau auf einem schadhaften Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Brückenbauwerk soll dann abgetragen und der Bahndamm verfüllt werden. Sobald dieser Mangel aufgehoben ist, können unsere Sonderfahren und auch schwere Lokomotiven und Güterzüge wieder den Thüringer Teil der Unstrutbahn passieren. (Foto: Günther Göbel)
Bauarbeiten an der Eisenbahninfrastruktur am 19.07.2014 zwischen Wangen und Donndorf, um die Befahrbarkeit unserer Unstrutbahn zu erhalten. Hauptaugenmerk ist gegenwärtig der Gleisrückbau auf einem schadhaften Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Brückenbauwerk soll dann abgetragen und der Bahndamm verfüllt werden. Sobald dieser Mangel aufgehoben ist, können unsere Sonderfahren und auch schwere Lokomotiven und Güterzüge wieder den Thüringer Teil der Unstrutbahn passieren. (Foto: Günther Göbel)
Frank Thomas

Die Unstrutbrücke vor Roßleben am 03.10.2012. Fotografiert aus dem EB VT 018, der an dem Tag als 3.  Unstrut-Schrecke-Express  von Erfurt Hbf nach Roßleben unterwegs war. (Foto: Andreas Schwarzlose)
Die Unstrutbrücke vor Roßleben am 03.10.2012. Fotografiert aus dem EB VT 018, der an dem Tag als 3. "Unstrut-Schrecke-Express" von Erfurt Hbf nach Roßleben unterwegs war. (Foto: Andreas Schwarzlose)
Frank Thomas

Ein Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen bei Roßleben am 15.07.2013. (Foto: Ingo Heidenreich)
Ein Brückenbauwerk auf der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen bei Roßleben am 15.07.2013. (Foto: Ingo Heidenreich)
Frank Thomas

Der Strompfeiler der Saalebrücke in Roßbach am 20.10.2011. (Foto: Klaus Pollmächer)
Der Strompfeiler der Saalebrücke in Roßbach am 20.10.2011. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Die Reste der alten Saalebrücke am 20.10.2011 in Roßbach. Der Abrissbagger hat ganze Arbeit geleistet. (Foto: Klaus Pollmächer)
Die Reste der alten Saalebrücke am 20.10.2011 in Roßbach. Der Abrissbagger hat ganze Arbeit geleistet. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Die alte Saalebrücke liegt am 20.10.2011 in Roßbach an Land. (Foto: Klaus Pollmächer)
Die alte Saalebrücke liegt am 20.10.2011 in Roßbach an Land. (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

Eine Feldwegbrücke zwischen Wangen und Roßleben, aber noch in Sachsen-Anhalt; 20.10.2012 (Foto: Klaus Pollmächer)
Eine Feldwegbrücke zwischen Wangen und Roßleben, aber noch in Sachsen-Anhalt; 20.10.2012 (Foto: Klaus Pollmächer)
Frank Thomas

DWA LVT/S Burgenlandbahn DB 672 915-5 als RB 34872 Naumburg Ost - Wangen (Unstrut) auf der Brücke zwischen Naumburg und Kleinjena, fotografiert von der Straßenbrücke der Roßbacher Straße aus am 02.08.2012.
DWA LVT/S Burgenlandbahn DB 672 915-5 als RB 34872 Naumburg Ost - Wangen (Unstrut) auf der Brücke zwischen Naumburg und Kleinjena, fotografiert von der Straßenbrücke der Roßbacher Straße aus am 02.08.2012.
Frank Grohe

Das Unstrutbahngleis auf der neuen Saalebrücke in Roßbach; 19.04.2012 (Foto: Hans Grau)
Das Unstrutbahngleis auf der neuen Saalebrücke in Roßbach; 19.04.2012 (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Die neue Saalebrücke in Roßbach am 31.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Die neue Saalebrücke in Roßbach am 31.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Unter der neue Saalebrücke in Roßbach; 31.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Unter der neue Saalebrücke in Roßbach; 31.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Die neue Saalebrücke in Roßbach am 25.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Die neue Saalebrücke in Roßbach am 25.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Die neue Saalebrücke, noch ohne das Unstrutbahngleis, in Roßbach am 25.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Die neue Saalebrücke, noch ohne das Unstrutbahngleis, in Roßbach am 25.01.2012 (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

Der Strompfeiler der alten Saalebrücke in Roßbach am 22.10.2011. (Foto: Peter Stumpf)
Der Strompfeiler der alten Saalebrücke in Roßbach am 22.10.2011. (Foto: Peter Stumpf)
Frank Thomas

Am 24.03.2012 überquert Burgenlandbahn 672 916 als Sonderzug aus Naumburg Hbf zur Eröffnung des neuen Hp in Roßbach die neue Saalebrücke. (Foto: © Kai Michael Neuhold / Bahnaktuell.net)
Am 24.03.2012 überquert Burgenlandbahn 672 916 als Sonderzug aus Naumburg Hbf zur Eröffnung des neuen Hp in Roßbach die neue Saalebrücke. (Foto: © Kai Michael Neuhold / Bahnaktuell.net)
Frank Thomas

Die neue Saalebrücke in Roßbach am 22.01.2012. (Foto: Hans Grau)
Die neue Saalebrücke in Roßbach am 22.01.2012. (Foto: Hans Grau)
Frank Thomas

1 2 3 4 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.